Landpension & Mühlencafé in der Eisenmühle

Die ersten zarten Anfänge unserer Landpension gehen auf Anfragen aus dem Familien- und Freundeskreis zurück. Impulsgeber waren auch die gemütlichen Bed & Breakfast-Häuser, die wir auf unseren Reisen im englischsprachigen Raum kennen und schätzen gelernt hatten. Von da aus war es nur noch ein kleiner Schritt zur Idee, Besuchern und Gästen vis-à-vis zur Eventlocation Eisenmühle ein kleines, aber feines Gästedomizil anzubieten.

Bei der Ausgestaltung erweiterten wir das Leitthema des historischen Mühlenambientes um familiären Erinnerungen, ans Herz gewachsenen Sammlerstücken und persönlichen Vorlieben Raum zu geben. So entstanden nach und nach Themenwelten, die Gestaltung und Dekoration unserer fünf individuell und raffiniert eingerichteten Gastzimmer prägen. So ist der „schiefe Wandbehang von Pisa“ ein in liebevoller Handarbeit entstandenes Familienerbstück, dessen florale Stickereien die Reinigung im wahrsten Sinne des Wortes „krumm“ nahmen. Nun schmückt er unser „Romantisches Zimmer“ und gibt Anlass zu allerlei Schmunzeln und verblüfften Blicken.

Hungrig wird man schnell auf dem Land! Gastfreundschaft wäre unvollständig, würde erholsamem und tiefem Schlaf nicht auch ein genussvoller Start in den Tag folgen. So entstand das Eisenmühlenfrühstück, das beliebte Frühstückstradition mit unseren Familienfavoriten verbindet und auf Wunsch auch Raum für gesunde Frühstücksalternativen aus dem Hause Jentschura bietet. Nehmen Sie Platz in unserem lichtdurchfluteten, stilvollen Frühstückssalon! Neben dem Frühstück können Sie dort auf Anfrage auch hausgemachten Kuchen, Kaffee und Tee aus unserem Mühlencafé genießen.

Unsere Landpension Eisenmühle ist auch bestens gerüstet für Gäste, die mit dem eigenen Rad anreisen. Ihr Fahrrad übernachtet bei uns sicher in einem abschließbaren Gewölbekeller aus dem 18. Jahrhundert, für nasse Kleidung steht ein Trockenraum bereit, und kleinere Reparaturen sind mit dem passenden Werkzeug der Eisenmühle auch schnell erledigt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (adfc) hat uns dafür sogar das Gütesiegel Bett&Bike-Gastbetrieb verliehen. Getreu unseres Nachhaltigkeitskonzeptes stehen unseren Gästen Elektrotankstellen, gespeist mit selbstproduziertem „grünen Strom“, kostenlos zur Verfügung (Preise für Außerhausgäste auf Anfrage).

Sie reisen ohne Rad oder eigenes Fahrzeug? Kein Problem: Gerne holen wir Sie am nur fünf Minuten entfernten Pegauer Bahnhof ab und bringen Sie auf Wunsch auch wieder zurück. Sprechen Sie uns einfach an!